Aktuelle Informationen

12.05.21 Schulbetrieb ab 17.05.21 für die Klassen 5 bis 9

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

für die kommende Woche haben wir Wechselunterricht für die Klassen 5 bis 8 und  eine Notbetreuung  bis 12.05 Uhr für die SuS der Klassen 5/6, die nicht zur Unterrichtsgruppe gehören, organisiert. Wir starten den Unterricht jeweils mit den Gruppen B für die Jahrgänge 7 bis 8 bzw. der Werkengruppe in 5/6 und wechseln jeweils wöchentlich.
Die SuS der Infogruppe bzw. der Gruppe  A (7-8) sind dann erst eine Woche später dran.
Die Stundenpläne werden noch einmal in den Klassenordner der Homepage gegeben. Es sind die gleichen Pläne, die bis zum 19.03.21 gültig waren.

Die Jahrgänge 5 bis 8 werden im Hauptgebäude untergebracht sein. Die Klassen 7/8 sind im Gebäudeflügel untergebracht, der ehemals den Klassen 9/10 zugewiesen wurde. Alle anderen Bereiche (Hof, Fahrradständer) übernehmen die Jahrgänge 7/8 auch von den Klassen 9/10.
Die Klassen 7/8 benutzen bitte den Hofeingang der Tiergartenstraße in Richtung Kinderhaus.

Die beiden 9. Klassen können als ganze Klassen kommen. Die 9a wird in der Aula unterrichtet, die 9b in der Sporthalle. In beiden Räumen wird der Mindestabstand eingehalten.
Die SuS der 9. Klassen nutzen das Tor am Parkplatz und den Schulhof hinter der Stadtscheune.

Das Tragen  des MNS ist auf dem gesamten Schulgelände und in den Gebäuden weiterhin Pflicht, im Bus auch und auch auf dem Schulweg, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Am Montag finden dann auch die Corona-Selbsttestungen verpflichtend für alle statt. Wer bisher keine Einverständniserklärung abgegeben hatte, bringt diese bitte mit.
Selbsterklärungen von SuS, die sich zuhause testen, müssen gleich nach Betreten des Schulhofes bei den Aufsicht führenden Lehrkräften abgegeben werden. (Formular siehe Anhang vom 06.05.)
Diese SuS warten unter Aufsicht auf dem Schulhof, bis die Tests in den Unterrichtsräumen beendet sind.

 Die Mittagsversorgung ist auch organisiert. Die Bestellungen erfolgen online. Die Einnahme des Mittagessens ist wie in der Zeit vor dem letzten Lockdown geregelt.

Die Gesundheitserklärungen müssen am Montag auch ausgefüllt und auf beiden Seiten unterschrieben mitgebracht und beim Fachlehrer der ersten Stunde abgegeben werden. (Formular siehe Anhang)

Wir danken allen Eltern für die in den letzten Wochen geleistete Arbeit bei der Unterstützung der Kinder im DU.
Die nächsten Wochen werden für unsere SuS anstrengend, denn alle müssen sich wieder an die Struktur des Schulalltages gewöhnen.
Wir wünschen allen einen guten Start und viel Erfolg für die letzten Schulwochen.

Umso mehr wünschen wir allen ein schönes verlängertes Wochenende.

Alles Gute und HG Carmen Hübner

11.05.21 Termine für die Selbsttests

Getestet wird am: Mi., d. 12.05; Mo, d. 17.05.21; Mi., d. 19.05.21; Mi., d. 26.0521 und Fr., d. 28.05.21 und in den letzten drei Schulwochen jeweils montags und donnerstags.

HG Carmen Hübner

06.05.21 Hinweise zu den verpflichtenden Tests

Sehr geehrte Eltern,
mit Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes des Bundes wird geregelt, dass die Teilnahme am Unterricht bzw. an der Notbetreuung nur zulässig ist für SuS sowie an Schule Tätige, die sich zweimal in der Woche auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen bzw. getestet werden.
In der Schule stehen kostenfreie Tests zur Verfügung.
Wenn wir wieder mit dem Regelschulbetrieb starten, sind für die jüngeren Jahrgänge auch einfachere Tests vorhanden, die das Testen unter der Zunge möglich machen.
Unser Ziel ist es, dass sich alle SuS in der Schule testen.
Lesen Sie dazu bitte die Beschlussvorlage der Schulkonferenz in der angehängten Datei und geben Sie Ihren Kindern bitte die entsprechenden Formulare ausgefüllt mit.
HG Carmen Hübner

06.05.21 Interessante Infos für die Klassen 8 bis 10 zu einem Filmprojekt

29.04.21: Sehr geehrte Eltern,
hier finden Sie alle aktuellen Informationen des Bildungsministeriums: https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/
Informationen speziell für die Schule

19.04.21 Wichtige Hinweise

Sehr geehrte Eltern,
sollten Sie bei Ihrem Kind COVID-19-Symptome wie im angehängten Fließschema dargestellt bemerken bzw. wenn Ihr Kind mit den benannten Symptomen durch uns nach Hause geschickt wird, müssen wir Sie bitten, das angehängte Formular zur Selbsterklärung am Tag der Wiederaufnahme der Schule mitzugeben.
Lesen Sie alles Weitere dazu in den Anhängen.

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis.
HG Carmen Hübner

17.04.21: Informationen zur Mittagsversorgung für die nächste Zeit finden Sie unter „Essenpläne“ im Menü

13.04.21: Die Agentur für Arbeit bietet einen Elternabend für die Vorabgangsklassen am 11.05.21 an. Nähere Informationen befinden sich in den Klassenordnern.

10.03.21 Hygienekonzept

Sehr geehrte Eltern,
lesen Sie bitte das Konzept gemeinsam mit Ihren Kindern.
Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung.
HG Carmen Hübner

25.02.21: Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Zur Zeit ist alles anders!
Die 7., 8. und 9. Klassen sind weiterhin im Wechselunterricht. Ich möchte für alle als Ansprechpartnerin da sein.
Meine Email Adresse lautet    nehru.ssa@neustrelitz.de
Telefonisch bin ich von 07.00 – 15.00 Uhr über das Sekretariat unter folgender Nummer 03981/23860 mit der Bitte um Rückruf erreichbar.
Das Angebot ist wie immer freiwillig und vertraulich.

Mit freundlichen Grüßen
K. Kundt (Schulsozialarbeiterin)

26.10.2020: Hinweis zum Umgang mit der Schulhomepage

Sehr geehrte Eltern,
bitte schauen Sie regelmäßig auch im Bereich „Allgemeines“der jeweiligen Klasse nach, um aktuelle Informationen zum Schulablauf zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen
-Schulleitung-

Antrag Notbetreuung

Anleitung Home-Office

5a

5b

5c

5m

6a

6b

6c

6m

7a

7b

8a

8b

9a

9b

10a

10b