Aktuelle Informationen

25.09.2020: Hinweise zur Abgabe der Gesundheitsbestätigung

Sehr geehrte Eltern,

das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur hat aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der steigenden Fallzahlen eine Verschärfung für die Urlaubsrückkehrer in die Schulen nach den Herbstferien erlassen. Nachlesen können Sie die Bestimmungen in der Allgemeinverfügung vom 15.09.2020 auf unserer Homepage und auf dem Bildungsserver MV.
Anbei erhalten Sie ein zwingend auszufüllendes Formular zur Gesundheitsbestätigung, die datenschutzrechtliche Information zum Formular und eine Empfangsbestätigung mit einer Einverständniserklärung. 
Jedes Kind, das zum Schulstart am 12.10.2020 in der Schule erscheint, muss das ausgefüllte und unterschriebene Formular mitbringen. Fehlt das Formular bzw. eine Unterschrift darauf, darf Ihr Kind nicht am Unterricht teilnehmen und muss von Ihnen unverzüglich abgeholt werden, sofern keine Einverständniserklärung dafür vorliegt, dass Ihr Kind den Heimweg allein antreten darf.
Außerdem bin ich verpflichtet, dazu eine Meldung an das Gesundheitsamt und das Ordnungsamt zu geben. Ggf. droht Ihnen als Eltern ein Bußgeld.
Sollten Sie Ihrem Kind die Gesundheitsbestätigung nicht erteilen können, dürfen Sie Ihr Kind nicht in die Schule schicken. Geben Sie uns dies dann per Telefon oder Mail bekannt.

Zum Schutz der Gesundheit darf am 12.10.2020 der Schulhof nur mit MNS betreten und dieser darf erst im Unterrichtsraum abgenommen werden. Aufsicht führende Lehrer wachen darüber an allen Eingängen. Die Klassenleiter empfangen ihre Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof und nehmen die Formulare entgegen. Ihr Kind muss sich also sofort beim Klassenleiter einfinden. Erst nach Abgabe des Formulars darf Ihr Kind das Schulgebäude betreten. Sollte Ihr Kind das Formular nicht dabei haben, erfolgt umgehend ein Anruf bei Ihnen zur Klärung der Abholung Ihres Kindes bzw. zum Antritt des Heimweges.
Erreichen wir Sie nicht, beaufsichtigen wir Ihr Kind in einem Extraraum bis zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Kommt Ihr Kind am 13.10.20 oder erst an weiteren Folgetagen in die Schule, senden Sie das Formular vorher per Mail an uns bzw. bringen Sie es vorbei. Melden Sie sich dazu vorher per Telefon an und klingeln Sie dann am Eingang der Tiergartenstraße.
Geben Sie die Empfangsbestätigung mit ausgefüllter Einverständniserklärung am
Donnerstag, d. 01.10.2020 Ihrem Kind mit.

Mit freundlichen Grüßen
Carmen Hübner
-Schulleiterin-

17.09.2020: Brief des Kreiselternrates

Sehr geehrte Eltern,

wir brauchen Ihre Mithilfe!
Seit Schuljahresbeginn häufen sich Beschwerden von Eltern hinsichtlich unhaltbarer Zustände bei der Schülerbeförderung. Den Landeselternrat MV haben dazu Meldungen aus einigen Landesteilen erreicht.
Für den Landkreis MSE kristallisieren sich derzeit Probleme im Bereich Waren heraus. Diese sind durch teilweise chaotische Zustände in den Schulbussen gekennzeichnet. Vielfach besteht für unsere Kinder anscheinend nicht mal mehr die Möglichkeit, sich überhaupt während der Fahrt im Schulbus zur/von der Schule festhalten zu können. Von einem Sitzplatz ganz zu schweigen. Dieses Problem scheint sich zu verschärfen, da derzeit davon ausgegangen werden muß, daß eine nicht unerhebliche Anzahl von Schülern noch das Fahrrad für den Schulweg nutzt.
Der Kreiselternrat MSE hat es sich zum Ziel gesetzt, Mißstände dieser Art schnellstmöglich zusammenzutragen und den Landeselternrat dadurch bei seiner Arbeit in dieser Sache zu unterstützen. Schnelle Abhilfe scheint geboten. Hierbei brauchen wir Ihre Mithilfe:

  1. Gibt es auf dem Hin- und Rückweg Ihrer Kinder genügend Sitzplätze im Bus?
  2. Fährt die Buslinie zeitnah, d.h. angepaßt an den tatsächlichen Schulalltag?

Bitte vergessen Sie bei Ihrer Antwort nicht die entsprechende Buslinie nebst Abfahrt/Ankunftsort mitzuteilen. Nur so können gezielte Maßnahmen erfolgen. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen bis zum

  1. September 2020 bitte mit. (gern auch vertraulich), unter:

info@ker-mse.de oder 0174/5242057 (WhatsApp; Dienstnummer des KER-MSE)
Unabhängig davon planen wir ein zeitnahes Treffen mit dem Landrat Heiko Kärger, dessen Terminierung seitens seines Büros noch aussteht.

Herzlichen Dank – Ihr Kreiselternrat MSE

 

15.09.2020: Informationen für 10.Klassen

Sehr geehrte Schüler/innen und Eltern,
aufgrund der aktuellen Situation in der Schule gibt es keine Aushänge zu Ausbildungsangeboten oder jeglichen berufsorientierenden Veranstaltungen im Schulgebäude. Stattdessen werden die Informationen in der Rubrik Berufsorientierung hochgeladen. Bitte schauen Sie dort regelmäßig nach.

Mit freundlichen Grüßen,
Frau Templin (BO-Beauftragte)

12.09.2020: Aktuelles

Liebe Eltern,
wir bitten Sie Ihre Kinder bei der Einhaltung der Maskenplicht zu unterstützen, indem Sie das tägliche Mitführen einer Maske (z.B. in der Schultasche) kontrollieren. Der Bestand unserer gesponserten Mund-Nasen-Bedeckungen geht zur Neige. Aus diesem Grund müssen wir in Zukunft Ihr Kind zum Holen der Maske nach Hause schicken oder Sie als Eltern informieren, sodass Sie diese dann bringen. Gern nehmen wir auch weitere Spenden an, um säumigen Kindern einen Einweg-MNS-Schutz auszuteilen. Demnächst werden Schülerinnen unserer 10.Klasse selbst Masken zum Kauf anbieten, da sie mit den Erträgen ihre Abschlussfeier finanzieren möchten. Wir würden uns freuen, wenn Sie das Projekt unterstützen. Nähere Informationen erhalten Sie dann hier.

Mit freundlichen Grüßen,
das Kollegium

04.09.2020: Neue Informationen

  • neue Unterrichtszeiten, die ab Dienstag (8.09.2020) gültig sind

31.08.2020: CD-Player/ DVD-Player
Sehr geehrte Eltern,

haben Sie irgendwo noch funktionierende tragbare CD-Player und/ oder  DVD-Player stehen, die bei Ihnen nicht mehr zum Einsatz kommen und die Sie gern loswerden möchten?
Wir benötigen dringend Geräte, die wir in den Englisch-Unterricht mitnehmen können und würden uns deshalb über die Abgabe solcher Geräte als Spende an den Schulförderverein freuen.
Rufen Sie uns an. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Carmen Hübner
-Schulleiterin-

 

26.08.2020: Änderung der Unterrichtszeiten

Sehr geehrte Eltern und Lernende der 7./8.Klassen,
hier finden sie die aktuellen Unterrichtszeiten.

11.08.2020: Projektvorstellung

Liebe Eltern und Schüler,
 
wir, Kira Sommerfeld und ich (Lucie Luther), sind Schüler der Klasse 10b und wollen Euch unsere Kampagne vostellen.
 
Wir hatten in den letzten Jahren wenig Niederschläge und hohe Temperaturen, somit haben wir uns dazu entschieden, Menschen zu animieren, Bäume in der Stadt zu gießen. Anbei ist ein Foto von einem Plakat, die wir in Neustrelitz ausstellen.
Wir beide treffen uns mit einer Kursleiterin und noch weiteren Jugendlichen jeden Donnerstag im Kunsthaus. Es ist ein Kurs für die Umwelt. Www bewegen-  „Wir wollen was bewegen“ ist unser Motto.
Wir sind aktiv bei Instagramm, worüber man mit der Kursleiterin in Kontakt treten kann. 
Falls sich jemand mit mir nochmal darüber unterhlaten möchte, ist hier meine E-mail –  lucie-luther@online.de.
 
Wir freuen uns, wenn wir euer Interesse wecken konnten.

05.08.2020:  Änderungen

Sehr geehrte Eltern,
es gibt Verändeungen im Schulbetrieb, u.a. die Maskenpflicht. Bitte lesen Sie die folgenden Dateien aufmerksam:

18.06.2020: Schreiben von der Ministerin über zusätzliche außerschulische Lern- und Förderangebote in den Sommerferien 2020 

Antrag Notbetreuung

Anleitung Home-Office

5a

5b

5c

5m

6a

6b

6c

6m

7a

7b

8a

8b

9a

9b

10a

10b